Handgearbeitete Jagdlocker für Profis 


RAUBZEUG Jagdlocker stellt hochqualitative Locker, Lockinstrumente, Jagdlocker für die Bejagung von Raubzeug, Raubwild und weiteren jagdbaren Tierarten her. Der Begriff Raubzeug wird regional unterschiedlich interpretiert. In unserem Sprachgebrauch steht er als Synoym für Raubwild.

 

Seit vielen Jahren testen wir unzählige Jagdlocker. Dabei stellten wir fest, dass es viele gute und geeignete Locker auf dem Markt gibt, jedoch nie den perfekten, individuellen und "zugeschnittenen". Dies führte zum Entscheid, eigene Lockinstrumente für die Jagd herzustellen. 

 

Raubwild auf Schussentfernung anzulocken gehört wohl zu den spannendsten und anspruchsvollsten Bereichen der aktiven Jagd. Neben Jagdverstand und Wissen über die Lockjagd sind effektive und qualitative Calls ein Muss für jede Raubwildjägerin und jeden Raubwildjäger, der nichts dem Zufall überlassen möchte. Nicht zuletzt wegen der eigenen Raubzeug-Passion lag die Herstellung qualitativer handgestimmter Krähen- und Fuchslocker in geringen Mengen nahe. Sie entspringen eigenen handwerklichen Vorstellungen, erfüllen ihren Zweck, und steigern den Jagderfolg. 

Jeder Locker wird individuell und nach Bedarf in der Hobbywerkstatt hergestellt. 

Es handelt sich also hierbei nicht um eine industrielle Herstellung in großen Mengen, sondern um Einzelstücke, die im zeitlichen Rahmen der Freizeitmöglichkeiten unter hohen Ansprüchen gefertigt werden. Dies kann natürlich zu einer etwas längeren Lieferzeit führen, als bei anderen Herstellern.

in cooperation with Browning

Die Firma Browning und Raubzeug Jagdlocker gehen gemeinsame Wege!

 

 

Raubzeug - Jagdlocker

Betriebsinhaberin: Carola Fesl